Die Akademie

Die Akademie Konsenskultur wurde als gemeinnützige Organisation gegründet, um Mediation und Konfliktmanagement im beruflichen sowie privaten Umfeld zu fördern und in der Praxis zu etablieren.

Die Akademie Konsenskultur gehört zu den größten und ältesten Anbietern für Mediationsausbildungen in ganz Österreich und Europa. Das äußerst erfahrene Team der Akademie hat seit über 20 Jahren bereits mehr als 60 Lehrgänge „Mediation und Konfliktmanagement“ konzipiert und durchgeführt.

Die Diplomlehrgänge finden in Kooperation mit den Berufsförderungsinstituten (BFI) in Wien, Niederösterreich, Salzburg und Tirol statt. Die Akademie Konsenskultur ist hierfür beim Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz als Ausbildungseinrichtung eingetragen.

Gemeinsam mit der Privatuniversität UMIT wird zudem ein eigener Universitätslehrgang (Master-Studium) in Mediation und Konfliktmanagement angeboten.